Festveranstaltung  /  19.6.2017, 12.30 - 17.30 Uhr

Werkstoffe mit Zukunft - Zukunft mit Werkstoffen!

Materialwissenschaften und Werkstofftechnik haben eine entscheidende Bedeutung für innovative Produkte in nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Ihre Hebelwirkung für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg in Deutschland und Europa ist unbestritten. Nicht zuletzt leisten Materialwissenschaften und Werkstofftechnik einen wesentlichen Beitrag zur verbesserten Lebensqualität einer Gesellschaft im demografischen Wandel.

Fraunhofer MATERIALS erarbeitet als größter Verbund der Fraunhofer-Gesellschaft in 15 Mitgliedsinstituten und 3 Gastinstituten kontinuierlich marktrelevante Forschungsergebnisse. Die Institute sind in vielfältiger Weise Anlaufstellen für Wissenschaft und Industrieforschung. Seit nunmehr
20 Jahren schaffen sie gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern überzeugende Innovationen.
Ein guter Anlass, mit unseren Partnern, Freunden und Wegbegleitern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu feiern und uns für Ihr Vertrauen zu bedanken.